Zertifiziert durch die Stiftung Achtsamland i.G - die Zukunftsorientierte ökologische Wertegemeinschaft

"Pflege das Leben, wo Du es triffst"

Hildegard von Bingen

Auf den Spuren von Hildegard von Bingen inmitten der heimischen Wälder und Wiesen und im Kontakt mit Tieren bieten sich ideale Möglichkeiten, um zur Ruhe zu kommen, Lebenswege zu gestalten und auch, fasziniert von diesen Lebensräumen und wunderbaren Pflanzen- und Tierwesen, diese zu pflegen und zu schützen. Unser neues Konzept einer zweijährigen naturtherapeutischen Weiterbildung bietet Ihnen umfassendes "Handwerkszeug" und Inspiration, so dass Sie Coachingprozesse mit Pflanzen (Bäume, Wild- und Heilkräuter) und Tieren konzipieren und durchführen können, auch bei spezifischen Krankheitsbildern Ihrer KundInnen. Sie erkennen ökologische Zusammenhänge und erleben die Verbundenheit allen Seins, so dass Sie auch bzgl. der Gesundheit der Menschen den Beitrag der tierischen und pflanzlichen Mitwesen im Blick haben. Was kann naturgemäß unterstützend wirken, so dass eine akute Erkrankung nicht chronisch wird? Sie lernen mit körperlichen, emotionalen und kognitiven Resonanzphänomenen zu arbeiten, so dass es bereichernd für den Lebensweg Ihrer KundInnen ist: salutogenetisch und ressourcenorientiert. Stärken Sie Ihre Pflegekraft für Mensch und Natur! 

Diese Weiterbildung ist ein Kooperationsprojekt von:photostudio 1663685214529

  • Christina Kiehs-Glos, Pharmazeutin, Autorin von Heilpflanzen-Monographien, Künstlerin, Qigong-Lehrerin, ausgebildet in Integraler Leibarbeit und Traumforschung, die u.a. in den "Hortus conclusus", einem nach dem Vorbild des mittelalterlichen Paradies-und Mariengartens angelegten Heilgarten auf Schloss Dhaun/Hunsrück, einlädt.
  • Dr.Michael Altmoos & Ursula Altmoos: "Nahe der Natur - Mitmach-Mudeum für Naturschutz" (www.nahe-natur.com), mit 8 ha Gelände für besondere Lebensräume (Wald-Fels-Wildnis, Schmetterlinge, Moosgarten), kreative Naturerfahrung und therapeutische Angebote.
  • Dr.Beate Frank, die im Kontakt mit Naturwesen und Tieren zum Hinspüren einlädt, und ihr Team aus Pädagogen, Medizinern und tiergestützten Fachkräften, die vielfältiges Wissen mit praktischer Erfahrung verknüpfen.
  • Lebe einfach e.V. Die Community für eine "gesunde Welt", die "einfach" den natürlichen Kreislauf des Lebens liebt und davon ausgeht, dass der gesellschaftliche Wandel gelingen wird, wenn sich Menschen diskursiv auf gemeinsame Werte einigen und ko-kreative Projekte gestalten. 

und umfasst

  • Erleben und Reflektieren
    • naturtherapeutischer Interventionen (Bäume, Wild- und Heilkräuter) an 9 Tagen (je 6 Stunden)
    • tiergestützter Interventionen (z.B. mit Eseln, Pferden, Hunden, Nutztieren) an 6 Tagen (je 6 Stunden) 
    • von Naturbildung und Natur(schutz)wissen in der Praxis (3 Tage je 6 Stunden)
  • Wissensvermittlung im Blended Learning Format anhand von 24 online-Vorlesungen (2-4stündig) zu Psychologie, Medizin, Pädagogik, Kommunikation, Marketing,
  • 30 Stunden Supervision und Coaching für persönliche Ressourcen- und Potentialentfaltung
  • Lernplattform, Arbeitsblätter und regionale Lerngruppen

Weiterbildungskosten: Euro 3.096,-- (zahlbar in Raten). Für Übernachtung und Verpflegung während der Praxiswochen sorgen Sie eigenverantwortlich. Gerne unterstützen wir Sie mit einer Liste von Übernachtungsmöglichkeiten verschiedener Preislagen, einer möglichen Kinderbetreuung und terminlichen Alternativen, wenn Ihre Urlaubstage für die Praxiswochen nicht ausreichen.

 

AdobeStock 348550726Termine für diese Weiterbildung

 

Erfahren Sie mehr unter der Rufnummer 0171-5373706 oder nutzen Sie das Kontaktformular, um sich mit mir in Verbindung zu setzen.